9 juin 2003
urb.antville.org
jetzt weiß ich wieder, wo ich den gottfried helnwein hintun muss
um es einigen zu erklären; helnwein ist der österreichische künstler der für das artwork von marilyn manson verantwortlich ist und ich hab damals eine ausstellung von ihm in krems in einer kirche gesehen. was er für kunst macht? hier:
ha, und das wollt ich nun sagen; dass ich draufgekommen bin. jaja, es ist schockierend, und wie, man schläft ja nie ohne licht, wenn man sowas gesehen hat. pfui. haha. danke für die aufmerksamkeit.
 {place your comment}  
on 2003.06.03, 13:28, oj wrote:
nicht nur manson, auch rammstein zum beispiel. ausserdem malt er gern mickey mouse und donald duck. und kleine, missbrauchte mädchen.
ich mag den eigentlich...
on 2003.06.03, 13:35, fulk answered:
das von rammstein wusste ich nicht, die mäuse weiß ich, und die enten auch, und vor allem die mädchen -- ich find ihn auch nicht schlecht. er ist ein guter shocker, gleich wie der manson; das ist auch ein guter shocker.
on 2003.06.03, 19:48, SEFone answered:
ha, das mit rammstein wollte ich auch gerade anmerken. habe erstens betreffendes album zhaus rumleigen und zweitens kam das damals (97?) sogar inden rennbahnexpress... (ja ich las ihn. und tue es nun schon lange nimma)
{comment}
on 2003.06.03, 19:59, SEFone wrote:
hier: rammstein



habe die cd falls du willst? ;)
on 2003.06.03, 20:00, fulk answered:
nein, danke.
on 2003.06.03, 20:01, SEFone answered:
verständlich. wenn ich aber auch gleich sagen muss, dass es lieder und texte von denen gibt die mir dann doch immernoch gefallen. warum auch nicht.
on 2003.06.03, 20:03, fulk answered:
du kettensägenjongleur...
on 2003.06.03, 20:05, SEFone answered:
aber nur uneingeschaltet. alles andere wäre schlecht für die umwelt
{comment}
on 2003.06.03, 20:26, SEFone wrote:
hier der manson




vers le haut